Warnung vor Abzocke bei Geldanlagen im Internet

Warnmeldung des BKA und der BaFin

Betrüger locken Anleger mit hohen Gewinnaussichten auf dubiosen Online-Handelsplattformen

Aufsicht und Polizei warnen vor betrügerischen internationalen Online-Handelsplattformen.
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), das Bundeskriminalamt (BKA) und die Landeskriminalämter weisen Verbraucher in einer gemeinsamen Warnmeldung auf die Gefahren aus dem Online-Handel mit bestimmten spekulativen Finanzinstrumenten hin. Dazu gehören etwa finanzielle Differenzkontrakte (Contracts for Difference – CFDs) und binäre Optionen auf Rohstoffe, Aktien, Indizes sowie Währungen und Kryptowährungen.